Wes Anderson Centered

Dass „Grand Budapest Hotel“, der neue Film von Wes Anderson, ganz hervorragend ausgefallen ist und unbedingt angesehen werden sollte, braucht an dieser Stelle wohl nicht mehr erwähnt zu werden. Oder etwa doch? Na gut: „Grand Budapest Hotel“, der neue Film von Wes Anderson, ist ganz hervorragend ausgefallen und sollte unbedingt angesehen werden.

Ähnlich gut gelungen ist oben zu sehendes Video namens „Wes Anderson Centered“, das in knapp zweieinhalb Minuten sehr eindrucksvoll aufzeigt, dass der Meister ein großes Faible für Symmetrie hat. Ein Hoch auf die Achsenspiegelung!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s