Ab morgen im Kino (3. April 2014)

Die momentane Wetterlage mag zwar nicht unbedingt dazu einladen, sich in einen dunklen Kinosaal zu verkriechen, aber dennoch laufen morgen zwei Filme an, die einen sehenswerten Eindruck machen.

Kino

Zum einen handelt es sich dabei um die Verfilmung von Nick Hornbys Roman „A Long Way Down, in dem sich vier potenzielle Selbstmörder (unter anderem Pierce Brosnan und Toni Collette) auf dem Dach eines Hochhauses treffen, sich schnell miteinander anfreunden und dann feststellen, dass ihre Leben doch nicht ganz so verkorkst sind wie angenommen. Zugegebenermaßen hat mich „A Long Way Down“ beim Lesen damals nicht allzu sehr mitgerissen – wie leider übrigens auch alle anderen Bücher, die Nick Hornby danach geschrieben hat. Wirklich schwach sind die neueren Hornby-Werke aber natürlich trotzdem nicht. Grund genug, dieser Verfilmung eine Chance zu geben.

Zum anderen ist da, ebenfalls mit einem literarisch angehauchten Thema,  Philippe Le Guays („Nur für Personal“) neuer Film „Moliére auf dem Fahrrad“. Ganz sensationell mag die Handlung – ein nicht allzu kunstsinniger Fernsehstar (Lambert Wilson) will einen renommierten, aber etwas eigenbrötlerischen Theatermann (Fabrice Luchini) von einer gemeinsamen Neuinszenierung des Moliére-Klassikers „Der Menschenfeind“ überreden, was in boshaften Wortgefechten und allerlei amüsanten Verwechslungen vor der malerischen Kulisse der île de Ré führt – zwar nicht sein, aber dass französische Komödien einen ganz eigenen Charme haben, weiß man ja nicht erst seit „Willkommen bei den Sch`tis“ und „Ziemlich beste Freunde“. Leichtfüßiges Sommerkino, schon im April…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s