Luke Pearson: Hilda und der Mitternachtsriese

Hilda und der MitternachtsrieseVor gut zwei Jahren bin ich durch Zufall über „Hildafolk“  (auf Deutsch erhältlich als „Hilda und der Troll“) von Luke Pearson gestolpert, ein schmales Bändchen, in dem uns der englische Comiczeichner und Illustrator mit in den hohen Norden nimmt, wo das neugierige, blauhaarige Mädchen Hilda durch die Wälder streift, Abenteuer erlebt und auf allerlei der nordischen Sagenwelt entlehnte Gestalten wie Riesen, Elfen und Trolle trifft. Ich war damals ziemlich begeistert von diesem wunderbaren und liebenswerten Comic und freute mich sehr, als Reprodukt begann, die eigentlich an eine junge Leserschaft gerichteten Hilda-Geschichten auch bei uns zu veröffentlichen. Mittlerweile sind drei Bände erschienen – zuletzt Mitte März „Hilda und die Vogelparade“ – und  mit „Hilda and the Black Hound“ wartet bereits ein viertes Abenteuer auf die deutsche Übersetzung.

Bild: Reprodukt
Bild: Reprodukt

„Hilda und der Mitternachtsriese“ hat mir nun beim Lesen ebenso viel Freude bereitet wie damals „Hildafolk“. Die sehr detailverliebt und humorvoll gezeichnete Geschichte, in der Hilda einem aufmüpfigen, aber doch irgendwie freundlichen Elflings-Volk in die Quere gerät und nebenbei einem  traurigen Riesen namens Jørgen begegnet, ist nicht nur ein Augenschmaus, sondern erklärt auch auf äußerst warmherzige Art und Weise, warum materieller Besitz gar nicht so wichtig ist und dass es sich lohnt, in der Liebe auch mal ein wenig Geduld walten zu lassen.

Ein großer Spaß für kleine wie große Leser!

Luke Pearson: Hilda und der Mitternachtsriese. Reprodukt, 44 Seiten, 18 Euro.

P.S. „Hilda und der Mitternachtsriese“ findet sich auch auf der frisch veröffentlichten Longlist zum Max und Moritz-Preis, der im Juni auf dem Comic-Salon in Erlangen verliehen wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s