David Mitchell: The Right Sort

Anfang September veröffentlicht David Mitchell, Verfasser von Bestsellern wie „Der Wolkenatlas“ und „Die tausend Herbste des Jakob de Zoet“, seinen neuen Roman „The Bone Clocks“ (der Erscheinungstermin der deutschen Übersetzung steht meines Wissens noch nicht fest), der sich bereits auf der Longlist des diesjährigen Man Booker Prize findet.

Um seinen Leserinnen und Lesern die Wartezeit aufs neue Buch ein wenig zu verkürzen, postete der britische Autor jüngst via Twitter die häppchenweise servierte Kurzgeschichte „The Right Sort“, deren etwas verwirrende, zwischen Relaität und Traumwelt pendelnde Handlung nicht direkt mit „The Bone Clocks“ zu tun hat, aber offenbar einen ähnlichen Grundton anschlägt.

Der besseren Lesbarkeit wegen hat das amerikanische Bücher-Magazin The Millions die aus Dutzenden Tweets bestehende Geschichte nun kompakt zusammengefasst. Nachzulesen hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s