Der seltsamste Film des Jahres?

Swiss Army ManTom Hanks hatte in „Cast Away“ den Volleyball Wilson als Schicksalsgenossen, der in „Swiss Army Man“ ebenfalls auf einer einsamen Insel gestrandete Paul Dano (der in dem Film sinnigerweise Hank heißt und seinem Vorbild auch optisch recht nahe kommt) findet in Manny (gespielt von Daniel Radcliffe) einen treuen Gefährten. Einziger kleiner Nachteil: Manny ist gar nicht mehr am Leben.

„Swiss Army Man“ von Dan Kwan und Daniel Scheinert hat bei seiner Premiere auf dem Sundance Festival bereits hohe Wellen geschlagen, veranlasste er doch einen Teil des Publikums zum fluchtartigen Verlassen des Kinosaals. Diejenigen, die sich den Streifen bis zum Ende anschauten, fanden aber mehrheitlich freundliche Worte dafür. Dank des nun veröffentlichten Trailers haben wir alle die Möglichkeit, uns einen ersten Eindruck von diesem doch sehr seltsamen Film — einer äußerst kruden Mischung aus dem eingangs erwähnten „Cast Away“ und der Kult-Komödie „Immer Ärger mit Bernie“ — zu machen:

In den USA ist „Swiss Army Man“ ab Mitte Juni in den Kinos zu sehen, ein deutscher Starttermin steht bisher nicht fest. Bleibt also noch etwas Zeit, um sich zu überlegen, ob man dafür tatsächlich Geld ausgeben möchte…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s